Seiteninhalt

Bekanntmachung Grabsteinkontrolle

Bei folgenden Grabstätten auf den städtischen Friedhöfen
wurde bei der Grabsteinkontrolle festgestellt, dass eine mangelnde
Standsicherheit oder ein Verletzungsrisiko vorliegt. Nutzungsberechtigte für
die Grabstätten konnten nicht mehr ermittelt werden.

Friedhof

 

Verstorbene

Belegung

 

Grab

Feld – Reihe – Nummer

Schwalenberg

Klich,   Helene und Oskar

1979   und 1985

DG   2 – 9 – 9  

Lothe

Bröcker, Alma und Felix

1973   und 1991

DG   2 – 7 – 9

Glashütte  

Uhe,   Lina und Heinrich

1970   und 1987

DG   1 – 4 – 2  

Schieder

Schöngart,   Erna und Robert

1979   und 1994

DG   15 – 1 – 5  

Sollten weitere Angehörige bekannt sein, wird um Mitteilung gebeten. Nach Ablauf einer Frist von einem Monat werden die Grabstätten eingeebnet.

Nähere Auskünfte erteilt die Friedhofsverwaltung, siehe Randspalte.

 

Schieder-Schwalenberg, den 28. Mai 2018

Jörg Bierwirth
Bürgermeister