Seiteninhalt

Friedhof Schieder - Nutzungsrecht abgelaufen

Bekanntmachung der Stadt Schieder-Schwalenberg 

Bei folgenden Grabstätten auf dem städtischen Friedhof in Schieder ist das Nutzungsrecht abgelaufen:

Ablaufjahr

Verstorbene

Belegung

Grab

Feld – Reihe – Nummer

2017

Adam, Ida

1977

EG 3 – 3 – 4

2014

Bietau, Walter und Frieda

1962 und 1974

DG 1 – 2 – 3

2012

Buchholz, Gertrud

1972

EG 3 – 6 – 9

2012

Fischl, Josef und Berta

1962 und 1966

DG 1 – 1 – 2

2013

Drewes, Adolf

1973

EG 3 – 5 – 4

2009

Gebhard, Gisela

1969

EG 3 – 7 – 7

2012

Hampe, Wilhelm und Karoline

1952 und 1975

DG 8 – 3 – 3

1994

Hasse, Ferdinand

1954

EG 8 – 2 – 2

2011

Kornietzky, Manfred

1971

EG 3 – 6 – 2

2012

Kühn, Herta

1972

EG 3 – 6 – 10

2017

Lincke, Friedrich-Wilhelm

1977

EG 3 – 1 – 23

2015

Lohöfer, Willi

1975

EG 3 – 4 – 1

2007

Loewe, Karl

1967

EG 3 – 8 – 4

1992

Maertens, Wilhelmine und August

Maertens, Juliane, Wilhelm-August, Elisabeth und Otto

1832 und 1860

1881, 1908, 1900 und 1903

MG 1 – 7 – 2

MG 1 – 7 – 1

2000

Matzik, Karl-Heinz

1960

EG 4 – 3 – 11

2012

Mau, Heinrich und Anna

1950 und 1982

DG 7 – 8 – 2

2017

Mühlmann, Martha

1977

EG 3 – 1 – 11

2013

Papenberg, Heinrich

1973

EG 3 – 5 – 6

2104

Rasper, Martin

1974

UG 10 – 9 – 4

2012

Reinert, Pauline

1972

UG 10 – 9 - 7

2017

Ridder, Johanna

1977

EG 3 – 3 - 8

1996

Schülke, Amalie

1956

EG 8 – 8 - 1

2008

Seidel, Irene

1968

EG 3 – 8 – 12

2014

Streit, Andreas

1974

EG 3 – 5 – 9

2012

Titze, Hildegard

1972

EG 3 – 5 – 1

2016

Uenze, Auguste

1976

UG 10 – 8 – 7

2010

Vehmeier, Hermann

1970

EG 3 – 7 – 11

2009

Warsitz, Fanny

1969

EG 3 – 7 – 5

2015

Weiler, Annegret

1975

EG 3 – 4 – 2

2015

Wessnick, Charlotte

1975

EG 3 – 3 – 2

Soll das Nutzungsrecht gem. § 14 der Friedhofsordnung verlängert werden, muss der Antrag bis zum 15.01.2018 bei der Friedhofsverwaltung eingegangen sein, die im Anschluss über den Antrag entscheidet. Anderenfalls werden die Grabstätten im Laufe des Jahres 2018 eingeebnet und bleiben bis zu einer Überarbeitung als Rasenfläche liegen.

Ich weise darauf hin, dass die Gräber des Feldes 3 maximal nur für sieben Jahre verlängert werden können, danach wird das Feld geräumt und für eine Neubelegung überarbeitet.

Nähere Auskünfte erteilt die Friedhofsverwaltung.

 

Schieder-Schwalenberg, den 14. November 2017

 

Jörg Bierwirth
Bürgermeister