Schieder-Schwalenberg - einfach malerisch! - Städtische Galerie

Sie befinden sich hier: Schieder-Schwalenberg > Tourismus & Freizeit > Museen & Kultur > Städtische Galerie
Kopfbild 3
Veranstaltungen in Lippe
Lippische Landeszeitung

Städtische Galerie, Marktstraße 5, 32816 Schieder-Schwalenberg

Ausstellungen 2017
(Ausstellungseröffnung jeweils um 16.00 Uhr)

Sonntag, 23. April – Sonntag, 18. Juni 2017

Face to Face. Menschenbilder von Picasso bis Warhol.

Das Interesse des Künstlers am Menschen durchzieht alle Epochen der Kunstgeschichte bis hin zur heutigen Moderne. Diese Ausstellung zeigt die Entwicklung des Bildnisses vom Menschen von der klassischen Moderne bis zur Avantgarde, in den Techniken Öl, Aquarell, Lithografie, Radierung und Holzschnitt.

Künstler der Ausstellung: Max Beckmann, Georges Braque, Marc Chagall, Otto Dix, Horst Janssen, Henri Matisse, Joan Miro, Pablo Picasso, Andy Warhol u.a.

Die Arbeiten sind freundliche Leihgaben der Galerie SUNDERMANN FINE ART, Würzburg.

 

Wochenende 1./2.  Juli 2017: Kunstevents „Eat Art“ in Schwalenberg im Rahmen des Kunstprojekts Geschmacksache - Essbare Kunst in OWL

 

Sonntag, 2. Juli – Sonntag, 27. August 2017

Tischlein deck dich“. Das Stillleben als Genre.

Das Stillleben als Genre hat eine lange Bildtradition, die schon im Barock begann und sich durch alle darauffolgenden Epochen zieht. Eine noch längere kunsthistorische Tradition hat der gedeckte Tisch, begonnen mit dem Letzten Abendmahl bis hin zu Festmahlen wie der „Hochzeit von Kanaa“.

Essen ist ein Grundbedürfnis des Menschen, kann aber auch Luxus sein. Die Ausstellung konzentriert sich auf die Darstellung von Nahrung, anhand von Bildern aus dem 19. und 20. Jahrhundert, die überwiegend in Lippe entstanden sind. Diese Arbeiten stammen aus der Sammlung des Lippischen Landesmuseums Detmold. Der Bogen zu zeitgenössischen Stillleben wird geschlagen durch Bildserien von zwei Künstlerinnen, die im Raum Ostwestfalen-Lippe leben und arbeiten.

 

Samstag, 9. September- Sonntag, 5. November 2017

Auf den Spuren der Künstlerkolonie

Ausgewählte Arbeiten aus den Sammlungen der Stadt Schieder-Schwalenberg und der Kulturagentur des Landesverbandes Lippe der mit Schwalenberg verbundenen Landschafts- und Genre-Malerei.

 

Sommerakademie: 19. Juli -15. August 2017

Vielfältiges Kursangebot bei der Schwalenberger Sommerakademie: Malerei in Acryl und Öl, Zeichnen, Druckgrafik, Plastisches Gestalten/Bildhauerei, Holzbildhauerei, Techniken der alten Meister, Keramik-Experimente „Brennen in freier Natur“.

Abschlussausstellung und Fete: 15. August 2017, ab 18 Uhr. Eintritt frei.

Werkhaus, Marktstr. 19, 32816 Schieder-Schwalenberg.

 

 

      Weitere Informationen: www.kulturagentur-online.de
      Telefon: 05231 - 99 25 421

 

      Öffnungszeiten während der Ausstellungen:

Di. bis Sa. 14.00 -17.30 Uhr
So. 10.00 - 12.00 und 14.00 -17.30 Uhr, Pfingstmontag wie sonntags

 Eintrittspreise:

Erwachsene: € 2,50, erm.: € 2,00
Kinder bis 12 Jahre frei

Kombiticket für Städtische Galerie und Robert-Köpke-Haus:

Erwachsene: € 4,00, erm.: € 3,00
Kinder bis 12 Jahre frei 

 Führungen:   Museumseintritt zzgl. € 1,00

 

 

DIE KULTURCARD DES LANDESVERBANDES LIPPE

 Ein Highlight in der Kulturlandschaft Ostwestfalen Lippe

Mit der KulturCard leistet der Landesverband Lippe einen wichtigen Beitrag zur Förderung der kulturellen Teilhabe in der Gesellschaft.

Seit 2009 gibt es insgesamt fünf KulturCards (Einzel-, Partner-, Generationen-, Jugend- oder Klassenkarte), die Kulturinteressierte zu einem attraktiven Preis erhalten, um die Kulturangebote in den Einrichtungen des Landesverbandes Lippe und assoziierter Institute ein Jahr lang besuchen zu können.

Interessierte können die KulturCard nach ihren jeweiligen Bedürfnissen in Gestalt der Einzel- Karte, Partner- Karte, Generationen -Karte, Jugend -Karte und Klassen-Karte in allen Einrichtungen des Landesverbandes Lippe erwerben.

Einzel-Karte:
Für einen Erwachsenen ab 18 Jahren für 10.00 EUR

Partner-Karte
Für den Karteninhaber und eine beliebige Begleitperson für 20.00 EUR

Generationen-Karte:
Für ein oder zwei Erwachsene mit beliebig vielen Kindern für 25.00 EUR

Jugend-Karte:
Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren, Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten, Azubis, Wehr- und Ersatzdienstleisende für 5 EUR

Klassen-Karte:
Für eine Schulklasse mit erwachsenen Begleitpersonen, 50 EUR

 

      Mit der KulturCard erhalten Sie die Möglichkeit folgende Einrichtungen in Lippe zu besuchen:

Das Lippische Landesmuseum Detmold, die Lippische Landesbibliothek, das Archäologische Freilichtmuseum Oerlinghausen, die Galerien der Malerstadt Schwalenberg, die Burg Sternberg mit dem Klingenden Museum, das Weserrenaissance Museum Lemgo, das Wald- und Forstmuseum Heidelbeck, das Burgmuseum Horn , das Kammerorchester Detmold sowie die Externsteine und das Hermannsdenkmal.

Das bunte und kulturell hochkarätige Angebot an Kunst, Archäologie, Landeskunde, Geschichte, Musik, Natur wird in diesen Einrichtungen ständig erneuert und mit Ausstellungen, Präsentationen, Events aktualisiert.

Ein erweitertes Kulturangebot ist die seit Mai 2011 für Leistungsberechtigte nach dem Sozialgesetzbuch II entwickelte KulturCard, die zur kostenlosen Verfügung gestellt wird und damit ein weiteres attraktives Kulturangebot seitens des Landesverbandes Lippe darstellt, der mit den Jobcentern in Lippe seit vielen Jahren kooperiert.

 

Informationen:

Kulturagentur des Landesverbandes Lippe
Bismarckstr
32756 Detmold

      05231/9925424
      v.scheef@landesverband-lippe.de

Besonderer Tipp:

Suchen Sie Räumlichkeiten, um sich in oder mit einer Gruppe künstlerisch zu betätigen?
Diese finden Sie im Werkhaus in Schwalenberg, Marktstraße19

Information und Vermietung: Gäste- und Bürgerinformation im Bürger- und Rathaus
Dömäne 3, 32816 Schieder-Schwalenberg
Telefon: 05282- 601 0


 

 

◤ Anfang

Herausgeber

Stadt Schieder-Schwalenberg

Domäne 3
32816 Schieder-Schwalenberg

Sprechen Sie uns an!

Tel.: +49 (0) 5282 - 601 - 0
Fax: +49 (0) 5282 - 601 - 35
info@schieder-schwalenberg.de

Schadensmeldung