Seiteninhalt

Briefwahl zur Europawahl

Bereits ab heute haben Sie die Möglichkeit, Briefwahl zu beantragen. Der Antrag muss den vollständigen Namen, das Geburtsdatum, die Anschrift in Schieder-Schwalenberg (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) und ggf. eine abweichende Versandanschrift enthalten.

Die Briefwahlanträge können persönlich, schriftlich, per Email oder per Fax gestellt werden.

Eine telefonische Antragstellung ist nicht möglich.

Außerdem haben Sie Möglichkeit, Briefwahlunterlagen online unter diesem Link zu beantragen, wobei die eingegebenen Daten verschlüsselt werden.

Ebenso können Sie über den auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten QR-Code Briefwahlunterlagen anfordern. Nach dem Einlesen des QR-Codes durch eine entsprechende Scan-App können Sie mit Ihrem Smartphone den Wahlscheinantrag mit Versand an Ihre Wohnanschrift stellen.

Die Beantragung der Briefwahlunterlagen ist bis zum 24. Mai 2019 (Freitag vor dem Wahltag), 18.00 Uhr, möglich. Bedenken Sie jedoch, dass bei postalischem Versand der Unterlagen die rechtzeitige Zustellung an Sie nicht mehr sichergestellt werden kann. Ihre Stimme wird aber nur dann mitgezählt, wenn Sie Ihre Briefwahlunterlagen spätestens bis zum 26. Mai 2019, 18.00 Uhr, an die Stadtverwaltung zurückgegeben haben. Verspätet eingegangene Wahlbriefe werden nicht mit ausgezählt.

Sollte jemand einen Briefwahlantrag für einen anderen stellen wollen, erfordert dieses eine entsprechende schriftliche Vollmacht des/der Wahlberechtigten. Dieses gilt uneingeschränkt auch für Ehegatten untereinander.

Briefwahlunterlagen erhalten Sie im Bürger- und Rathaus, Ortsteil Schieder, Domäne 3, und zwar zu folgenden Zeiten:

  • montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und
  • donnerstags zusätzlich von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Nach Erhalt der Briefwahlunterlagen können Sie bereits vor Ort im Bürger- und Rathaus Ihre Stimme abgeben. Dazu befindet sich eigens eine Wahlkabine im Foyer des Gebäudes.

Für Rückfragen zur Beantragung von Wahlscheinen stehen Ihnen neben den üblichen Öffnungszeiten auch am Samstag, dem 25. Mai 2019 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, und am Sonntag, dem 26. Mai 2019 von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr, die verantwortlichen Mitarbeiter des Fachbereichs 3 zur Verfügung. Telefonisch erreichen Sie diese zu den angegebenen Zeiten unter der Rufnummer 05282/601-0 oder 05282/601-51.