Seiteninhalt
14.04.2020

Lippepedia 

In der vergangenen Woche ist die Plattform "Lippepedia" mit Angeboten zur Bildung, Bewegung und Beschäftigung online gegangen. 

Ab sofort können große und kleine Lipper, die derzeit ihre Zeit zu Hause verbringen müssen, täglich eine neue Vorlesegeschichte oder spannende Videos entdecken. Das Gemeinschaftsprojekt bietet unter www.lippepedia.de  eine Lotsenfunktion mit den Schwerpunkten Bildung, Bewegung und Beschäftigung.

Der Fachdienst Bildung des Kreises Lippe hat gemeinsam mit der Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe, der Lippe Bildung eG, dem Kreissportbund Lippe sowie weiteren Bereichen aus der Kreisverwaltung die Plattform mit Informationen bespielt. Aktuell stellen die Partner eine bunte Vielfalt an Inhalten zusammen. Ein kleines Redaktionsteam prüft und veröffentlicht täglich neue Infos. Die Plattform soll wachsen, weitere thematische Pinnwände können in den kommenden Wochen und Monaten entstehen.