Seiteninhalt

Boule-Treff im Schlosspark Schieder

In den heißen Sommermonaten Juli und August findet der beliebte Boule-Treff mittwochs ab sofort immer ab 17:00 Uhr am Nachmittag statt (bisher: 14:00 Uhr). Somit wird das Spielen in der Mittagshitze vermieden und es gibt mehr Schatten auf den Spielflächen des historischen Barockparks am Schloss Schieder. Wegen der Coronasituation werden beim Bouletreff einige wenige Sonderregeln praktiziert, damit vor allem der nötige Abstand von 2 Metern zwischen den Spiler/innen garantiert wird.

 "Dies funktioniert bislang ganz ausgezeichnet. Zudem haben wir im Schlosspark sehr viel Platz, so dass man weit auseinanderstehen kann," so Boule-Initiator Eckhart Sporleder vom Förderverein Schloss und Schlosspark Schieder: "Zu diesem BouleTreff kann man/frau einfach so hinkommen, jede(r) wird hier freundlich aufgenommen und darf gleich mitspielen."

 Wer keine Boule-Kugeln hat, bekommt welche geliehen, wenn man das Spiel nur mal unverbindlich ausprobieren will, der BouleTreff ist keine geschlossene Grupper oder Verein.