Seiteninhalt


Reichlich weiblich.

Gemeinschaftsausstellung Lippischer Künstler

02.12.2018 bis 06.01.2019
17:00 Uhr
Polhof 1
32816 Schieder-Schwalenberg
Karte anzeigen

05231 - 99 25 421

Adresse exportieren

Zeitgenössische Lippische Künstler stellen im Robert Koepke Haus Schwalenberg aus.
Jedes Jahr lädt die Kulturagentur des Landesverbandes Lippe Künstler der Region OWLs zu einer themenbezogenen Ausstellung ein. Somit wird die facettenreiche, vielfältige Kunstszene der Region mit aktuellen Arbeiten präsentiert. In diesem Jahr war ein Themenschwerpunkt in Schwalenberg die Frau – sei es mit der Ausstellung der Starken Freuen in der Kunst“, die teilweise vergessene Künstlerinnen des 19. und 20. Jahrhunderts in den Fokus rückte, oder aber mit der Retrospektive von Charlotte Betzemeier, die als Landfrau und Künstlerin in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts in Lippe arbeitete und eng mit Schwalenberg verbunden war.

Nun schließt sich der Bogen mit deinem Thema, das die Frage nach Weiblichkeit aufwirft – und von Künstlern auf die unterschiedlichste Art und Weise beantwortet wird.

Teilnehmende Künstler:

Christel Aytekin – Christine Brand – Annely Delker – Friedefrau Deutsch – Marion Doxie Delaubell – Ursula Ertz – Antje-Kristine Haase – Heide Haike – Anni Halgmann – Gudrun Harff – Ulrich Heinemann – Ursula Horstmann – Petra Jammers-Wichmann – Annegret Johannesmann – LEANDER – Redzep Memisevic – Christa Niestrath – Helga Ntephe – Karin Oestreich – Igor Oster – Axel Plöger – Gesa Reuter – Wolfgang Rose – Theo Schäfer – Gary Schlingheider – H-Punkt Schmidt – Günter Schulz – Dagmar Stark – Reinhard Wolf – Klaus Zeitz

Abbildungen: Friedefrau Deutsch, Mitbewohner, Farbrelieftafel, Holz,  140 x 82 cm, 2018

Abbildung: Klaus Zeitz, Liniefeminin, Kaltnadelradierung, 8-teilig, je 30 x 40 cm, 2018 (Detail)

Zur Eröffnung der Ausstellung „Reichlich weiblich“ am Sonntag, den 2. Dezember 2018 um 15 Uhr, laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Die Künstler sind anwesend.  Musik: Duo Monika Rey (Gesang), Eva Schüttler (Klavier)

Robert Koepke-Haus, Polhof 1, 32816 Schieder-Schwalenberg

Ausstellungsdauer: 02.12.2018 – 06.01.2019

Öffnungszeiten: Di. bis Sa. 14.00 –17.30 Uhr,  So./Feiertags 10.00- 12.00 und 14.00-17.30 Uhr

24.12. und 31.12.2018: geschlossen, am 25.12.2018 und 1.1.2019 erst ab 14.00 geöffnet

Eintrittspreise: Erwachsene: € 2,50, erm.: € 2,00

Kinder bis 12 Jahre frei

Verantwortlich für Organisation und Durchführung

Landesverband Lippe, Lippische Kulturagentur

Dr. Mayarí Granados, Kunstreferentin

Bismarckstr.8, 32756 Detmold

m.granados@landesverband-lippe.de , www.kulturagentur-online.de

in Kooperation mit der Stadt Schieder-Schwalenberg