Seiteninhalt

Straßensanierung Wöbbel - Bushaltestellen verlegt

Buslinien 770 und 776 werden umgeleitet bzw. sind Bushaltestellen verlegt

Im Ortsteil  Wöbbel werden die Bushaltestellen Klockenfeld und Wöbbel/Kirche barrierefrei umgebaut.  Erste Bauarbeiten haben  bereits begonnen.  In der nächsten Woche, ab Dienstag, den 18.09.2018, müssen für ca. 2 Wochen diverse Straßenabschnitte und Bushaltestellen gesperrt werden. Bei dem Umbau der Haltestelle Wöbbel/Kirche wird großflächig die Straßendecke erneuert. Dies erfolgt in zwei Bauabschnitten und hierbei muss jeweils eine halbseitige Straßensperrung erfolgen (Verkehrsregelung erfolgt über eine mobile Ampelanlage). Die Zufahrt von der Hauptstraße zur Straße „Am Kirchborn“ muss komplett gesperrt werden.

Aufgrund der Bauarbeiten können die Bushaltestellen Kirchborn, Klockenfeld (nur die Haltestelle die umgebaut wird) sowie Wöbbel, Kirche (Fahrtrichtung Bad Meinberg) nicht bedient werden. Vor Ort sind jeweils entsprechende  Ersatz-Hinweise an den umzubauenden Haltestellen aufgehängt.

Für die Linie 776 wird eine Ersatzhaltestelle ca. 100m in Richtung Schieder eingerichtet. Die Linie wird nicht umgeleitet. Linie 776, Fahrt 102, beginnt an der Haltestelle Kirche und fährt dann zur Haltestelle Klockenfeld (auf der anderen Seite der umzubauenden Haltestelle ). Alle Fahrten der Linie 770 beginnen und enden an der Haltestelle "Klockenfeld".

Die Linie 770 wird über die Friedenstalstraße > Klockenfeldstraße > Am Schlagberg umgeleitet.

Linie 770 Fahrt 114 endet an der Haltestelle Wöbbel, Kirche (Richtung Schieder).